Coronavirus – Wie geht es im Daniklas-Shop weiter?

Liebe KundInnen und BesucherInnen,

aufgrund der derzeitigen Entwicklungen bin ich leider gezwungen, den Laden in Regensburg vorübergehend zu schließen. Ich bedaure dies sehr, sehe es aber als nötige und wichtige Maßnahme, um Euch und unsere Familien zu schützen und eine weitere Ausbreitung des SARS-CoV-2 (Coronavirus) zu verhindern bzw. zu verlangsamen. Dabei geht es hauptsächlich darum, die Risikogruppen zu schützen (ältere und vorerkrankte, immungeschwächte Personen) und die Infektionskurve „flach“ zu halten, um das Gesundheitssysthem nicht zu überlasten.

Ab wann wieder Beratungen und Verkauf/Vermietung vor Ort stattfinden können, kann zum derzeitigen Zeitpunkt keiner voraussagen. Bis auf weiteres stelle ich jeden Service, der direkten Kundenkontakt erfordert, schweren Herzens ein.

Selbstverständlich lasse ich Euch aber mit Euren Fragen rund ums Tragen auch in dieser Übergangsphase nicht im Regen stehen. Ich stehe Euch wie bisher und ab sofort verstärkt telefonisch und schriftlich (E-Mail) zur Verfügung, und zur Überbrückung auch über neue Online-Angebote („Fernberatung“, Testpakete für Tragehilfen). Auch der Online-Shop wird überarbeitet und übersichtlicher gestaltet, damit Ihr vorrätige Artikel leichter findet und direkt bestellen könnt, auch die, die es bisher nur vor Ort zu kaufen gab.

Danke für Euer Verständnis. Eure Tanja